Gemeinsames Pastoralkolleg

Das Gemeinsame Pastoralkolleg steht in der Trägerschaft der Evangelischen Kirche im Rheinland, der Evangelischen Kirche von Westfalen, der Lippischen Landeskirche und der Evangelisch-reformierten Kirche und ist Bestandteil des Instituts für Aus-, Fort- und Weiterbildung der Evangelischen Kirche von Westfalen (IAFW).

Es hat den Auftrag zur theologischen Fort- und Weiterbildung von Pfarrerinnen und Pfarrern in den Trägerkirchen:

  • zur Entwicklung und Angebot qualifizierender Langzeitfortbildungen und Weiterbildungen;
  • zur Fortbildung der Pfarrerinnen und Pfarrer in den ersten Amtsjahren (FEA);
  • Qualifikation von anderen beruflich und ehrenamtlich Mitarbeitenden in den Trägerkirchen;
  • und zur Beratung und Unterstützung von kirchlichen Körperschaften und kirchlichen Gruppen in Fragen der theologischen Fort- und Weiterbildung.

Im Rahmen seines Auftrags bietet das gemeinsame Pastoralkolleg Fort- und Weiterbildungen in den folgenden Handlungsfeldern an:

  1. Theologie und Spiritualität
  2. Beruf und pastorale Identität
  3. Verkündigung und Gottesdienst
  4. Konfirmandenarbeit und Kirche in der Schule 
(von den Pädagogischen Instituten verantwortet)
  5. Gruppen- und Bildungsarbeit
  6. Seelsorge und Beratung
  7. Gesellschaftliche Verantwortung und Diakonie
  8. Ökumene, Mission und interreligiöser Dialog
  9. Gemeindeaufbau und Gemeindeleitung
  10. Kunst und Kultur
  11. Kirchenkreiskollegs
    Kollegs für Emeriti

Das Team

 
 
 
 
Gemeinsames Pastoralkolleg
 

Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung der EKvW - Iserlohner Str. 25 - 58239 Schwerte
Fon: 02304 / 755-141/142 - Fax: 02304 / 755-157 - institut-afw@institut-afw.de - Impressum