Supervision/Beratung wird angeboten als:

  • Einzelsupervision
  • Gruppen- oder Teamsupervision
  • Leitungssupervision / Coaching
  • Supervision im Ausbildungs- und Fortbildungskontext

Neben Supervision bietet der Konvent Konfliktberatung / Mediation, Moderation und Organisationsberatung an.

Konfliktberatung / Mediation:
Konfliktberatung / Mediation ist ein strukturiertes Verfahren zur Konfliktlösung. Ziel ist es, den Konflikt mit allen Beteiligten so zu lösen, dass alle einen Gewinn haben.

Die Mediatorin, der Mediator hat eine Vermittlungsrolle und die Verantwortung für den strukturierten Ablauf und die angemessene Einbeziehung der Beteiligten.

Moderation:
In der Moderation geht es um die strukturierte Gestaltung von Kommunikationsprozessen in Gruppen mit Hilfe von gezielten Fragestellungen und Visualisierungstechniken. Moderation wird eingesetzt zur Begleitung von Gruppengesprächen oder gezielt als Unterstützung im Problemlösungsprozess.

Organisationsberatung:
Organisationsberatung ist die steuernde und führende Begleitung einer Organisation in ihrem Entwicklungs- und Veränderungsprozess. In der Beratung werden alle Ebenen der Organisation berücksichtigt, die Betroffenen beteiligt und deren Ressourcen genutzt.


Sie müssen mich fragen und nicht sich, wenn Sie mich verstehen wollen!
Johann Georg Hamann zu Immanuel Kant

Landeskirchlich anerkannte Supervisorinnen und Supervisoren des Konvents für Supervision der EKvW und der Lippischen Landeskirche

 
 
 
 
Angebote
 

Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung der EKvW - Iserlohner Str. 25 - 58239 Schwerte
Fon: 02304 / 755-141/142 - Fax: 02304 / 755-157 - institut-afw@institut-afw.de - Impressum