Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Alle Veranstaltungen von IAFW und Gemeinsamem Pastoralkolleg finden Sie hier in chronologischer Reihenfolge. Filtern Sie in den Dropdown-Menüs nach Sachgebieten und Monaten. Für eine Suche nach Stichworten nutzen Sie gerne die Suchfunktion oben rechts.

Liturgische Präsenz© nach Thomas Kabel

Konferenz der Synodalbeauftragten für Gottesdienst und Kirchenmusik

Angebot Nr.: A1.6
Beginn: 29.05.2020
Ende: 29.05.2020
Ort: Haus Villigst, Schwerte
Leitung/Referentinnen/Referenten:
  • Thomas Kabel, Berlin
  • Carsten Haeske, Schwerte

Beschreibung:

Seit Mitte der 1980er Jahre ist Thomas Kabel mit dem Übungsprogramm „Liturgische Präsenz“ unterwegs. In hunderten von Seminaren hat er eine ganze Generation von Theologinnen und Theologen geprägt. In den letzten Jahren hat er das Programm auch für Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker erweitert.
Anders als eine Wissenschaftlerin, die theoretisch am Gottesdienst arbeitet, liegt die Stärke des Regisseurs und Schauspielers in der praktischen Arbeit mit den Akteuren. „Üben, üben, üben“ ist eine der Grundregeln. Wie Musikerinnen und Sportler sich ihre körperlichen Fähigkeiten durch praktische Wiederholung aneignen, so auch die Liturgin oder der Liturg. Dabei geht es nicht um Perfektion, sondern um Natürlichkeit und Frische, Lebendigkeit und Authentizität. Freude am Experimentieren ist ebenso gefragt, wie die Lust, auch einmal etwas Ungewohntes zu tun. Wer arbeitet, erhält ein Echo aus der Gruppe. Die „Probengemeinde“ ist einerseits kritisches und professionell wahrnehmendes Gegenüber. Andererseits bietet sie den nötigen Schutzraum in einer konstruktiv-unterstützenden Grundhaltung.
Bei der diesjährigen Konferenz stellt Thomas Kabel seinen Ansatz anhand praktischer Beispiele vor und zieht Bilanz über mehr als drei Jahrzehnte „Liturgische Präsenz“.

(Fester Teilnehmendenkreis)

Veranstaltunsbüro:
Ivonne Gluth
Telefon: 02304/755-142

Veranstalter:
IAFW - Fachbereich Gottesdienst und Kirchenmusik