Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Alle Veranstaltungen von IAFW und Gemeinsamem Pastoralkolleg finden Sie hier in chronologischer Reihenfolge. Filtern Sie in den Dropdown-Menüs nach Sachgebieten und Monaten. Für eine Suche nach Stichworten nutzen Sie gerne die Suchfunktion oben rechts.

"Mach den Raum weit und spann deine Seile lang"

Langzeitfortbildung "Kirche im Sozialraum mutig gestalten"

Angebot Nr.: 1.2.1
Beginn: 17.02.2020
Ende: 19.02.2020
Ort: Landhaus Nordhelle, Meinerzhagen-Valbert

Beitrag für Teilnehmende aus den beteiligten Landeskirchen:
95 Euro

Leitung/Referentinnen/Referenten:
  • Dr. Ralf Kötter, Schwerte
  • Axel Rolfsmeier, Schwerte

Beschreibung:

Wenn es in kirchlichen Strukturprozessen darum geht,
• die Chancen einer Kirche zu sehen, die auf Beteiligung statt auf Versorgung setzt,
• sich neu aus dem gesellschaftlichen Kontext zu definieren,
• in offenen Lerngemeinschaften mit anderen gesellschaftlichen Akteuren Kirche neu zu denken,
• nicht zu verzagen und am Alten zu leiden,
dann ist Unglaubliches geschehen. Zahlreiche Praxiserfahrungen aus dem ganzen Bundesgebiet belegen, dass Kirchengemeinden eine neue, eine andere Rolle in ihrem Quartier wahrnehmen. Aus dem verzagten Ringen um schwindende Reste entwickeln sich begeisterte Aufbrüche in die Vielfalten eigener Räume – Sozialräume, Kirchenräume, Gedankenräume.
Wir verfolgen diesen Perspektivenwechsel praxisbezogen mit Blick auf unsere eigenen Räume. Welche Methoden gibt es, um die Potenziale meines Raumes zu entdecken? Was gewinnen wir im Austausch mit Kooperationspartnerinnen wie Kommune, Diakonie, Wirtschaft oder zivilgesellschaftlichen Akteuren? Wie entwickeln sich aus der Analyse eigene Visionen? Wie realisiere ich meine Visionen in konkreten Projekten?
Ziel ist es, eigene Kompetenzen für die sozialräumliche Perspektive zu entwickeln und umzusetzen. Der Erkenntnisgewinn wird bereits während der Langzeitfortbildung ganz konkret auf den eigenen Raum angewendet, so dass sich nach einem Jahr reale Chancen eröffnen, um die verzagten Rückzugsgefechte zu überwinden und neue Leidenschaft für eine Kirche der Zukunft in der Mitte der Gesellschaft aufzunehmen und weiter zu entwickeln.
Die Fortbildung ist auch offen für Teams aus Kirchenkreisen und Gemeinden, die gemeinsam auf der Suche nach den verheißungsvollen Chancen ihrer Räume sind.

Querverweis in Hdlf. 9

Zusätzliche Informationen:

4. bis 6. Mai 2020
21. bis 23. September 2020
25. bis 28. Januar 2021

Veranstaltunsbüro:
Britta Stracke
Telefon: 02304/755-145

Veranstalter:
IAFW - Gemeinsames Pastoralkolleg