Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen
Suche zurücksetzen
343 Treffer:
Telefon 02304 755-254 Meike Zeipelt Dozentin für Supervision, Dipl. Sozialpädagogin, Gemeindepädagogin Supervision in allen kirchlichen Arbeitsfeldern, in Leitungscoaching, Vikariatsausbildung…
  Geschichten und Erzählungen
Weitere Informationen zu den Arbeitsfeldern Der Fachbereich Seelsorge wurde im August 2014 am Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung der EKvW eingerichtet. In den Arbeitsfeldern…
Bitte kontaktieren Sie uns Wir beraten Kirchenkreise und Regionen in allen Fragen der Steuerung, Weiterentwicklung und Qualifizierung ihrer Angebote in Seelsorge. Wir konzipieren und begleiten…
Gut zu wissen Die Zulassung zur Ausbildung erfolgt durch den Anstellungsträger oder wird durch das Presbyterium der Wohngemeinde beim Landeskirchenamt beantragt. Die Ausbildung wird vom Institut für…
Wenden Sie sich bitte mit Ihrem Beratungsanliegen an das Büro und vereinbaren Sie einen Ersttermin mit Britta Stracke. Telefon 02304 755-145 Email: Britta.Stracke@institut-afw.de
Gesund im Pfarramt Gute Arbeit in kirchlichen Arbeitsfeldern Über Belastungen im Arbeitsalltag wird viel geredet und geschrieben. Wie in anderen Berufen auch, registrieren Mitarbeitende in…
TEL 02304 755-270 Uwe Jaschke Jahrgang 1965; Dozent für Personalberatung,  Pfarrer und Coach Laufbahnberatung, Bewerbungscoaching, personaldiagnostische Verfahren, Vorträge und Trainings…
Sieben Verfahrensschritte, um Prädikantin oder Prädikant zu werden: 1. Schritt: Beschluss des Presbyteriums (Protokollauszug) der Heimatgemeinde (geht an die Superintendentur). 2. Schritt: …
Neues Team für Supervision und Personalberatung Kirchliche Mitarbeitende darin zu unterstützen, ihre Arbeit gerne, gut und gesund zu tun – das ist angesichts der zahlreichen…
Suchergebnisse 31 bis 40 von 343